Vitamine

Etliche Studien haben gezeigt, daß Menschen, die sich mit carotinreichen Früchten und Gemüsesorten ernähren, ein wesentlich geringeres Risiko für die Entwicklung von Lungen-, Mundhöhlen-, Magen- und Speiseröhrenkrebs haben. Generell haben diese Menschen auch einen besseren allgemeinen Gesundheitszustand.

Diese Studien weisen auch darauf hin, daß es ein breites Spektrum von Carotinoiden ist, das für diesen besseren Gesundheitszustand verantwortlich ist. Die meisten Menschen können ihren Bedarf gar nicht mehr aus der Nahrung decken. Dies gilt besonders für Raucher, für Menschen, die regelmäßig Alkohol trinken, ferner für Morbus-Crohn-Patienten oder für Menschen, die Probleme mit der allgmeinen Aufnahme von Vitalstoffen haben wie beispielsweise Senioren.